Glanz ist in der kleinsten Hütte

 


 

Der Spielplan

Das Haus

Die Presse

Das Archiv

Die Leute

Der Förderverein

Die Koordinaten

Die Grenzgänger

 


Lorenz Seib WARTUNGSARBEITEN

Münchner Merkur, 21. März 2014 Explosion der Lebensfreude
Lorenz Seib inszenierte im Münchner TamS das musikalische Theater „Wartungsarbeiten“

(…) Die Express Brass Band und die Theatertruppe um Lorenz Seib haben alles richtig gemacht. Gesprochen wird wenig, wenn, dann ein knuffiger Mix aus britischem Englisch (Vaggers), Italienisch (Lorenzini) und Deutsch. Viel lieber liefern die vier eine Mischung aus Körpertheater, Pantomime und Clownerie, bei der jeder seine Schrullen ausleben darf. So elegant die Szenen ineinander übergehen, so heimlich schleichen sich auch die Songs ins Stück. Plötzlich sind sie da – und das Theater explodiert. Improvisationsfreude, die große Liebe zu Funk, Blues, Jazz, Soul und zum Publikum stehen quasi auf der Visitenkarte der Express Brass Band. Ihre „Wartungsarbeiten“ sind nicht nur ein dramatisiertes Konzert, sondern eine Ode an Lebensfreude, Individualität und Freundschaft. Kathrin Hildebrand

>> video

<< zurück zur Übersicht